Kontakt

Bei Fragen erreichen Sie uns auch unter
Tel. 07726-9292828





Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Ohne Titel, Günter Förg

Künstler: Günter Förg

*1952
†2013

Technik: Farblithographie auf Bütten, handsigniert, nummeriert '97/99' und datiert. Mit dem Trockenstempel der Erker Presse, St. Gallen.

Jahr: 2003

Maße: Blattgröße: ca. 29 x 21cm

Zustand: sehr guter Erhaltungszustand. Professionelle Rahmung mit Passepartout.

Günther Förg (* 5. Dezember 1952 in Füssen; † 5. Dezember 2013 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Maler, Bildhauer und Fotokünstler. Förg studierte von 1973 bis 1979 an der Akademie der Bildenden Künste in München bei Karl Fred Dahmen. Auf Günther Förg wirkte besonders die Architektur, welche sein gesamtes Schaffen prägte. Insbesondere die italienische Architektur des Rationalismus und Bauwerke der Moderne des 20. Jahrhunderts bildeten die Themen seiner fotografischen Arbeiten. Ab den 1990ern entstanden großformatige Fenster- und Gitterbilder auf Leinwand oder Papier. Mit scheinbar hastig gesetzten Pinselstrichen und Flächen in gebrochenen Farben ließ er Flimmereffekte und Lichtstimmungen entstehen, die an geometrische Strukturen von Architektur denken lassen, aber auch an Eigenschaften von Natur und Landschaft.

Rahmengröße: 50 x 40cm

Sie interessieren sich für dieses Objekt, suchen oder möchten etwas Ähnliches verkaufen? In unserem Verkaufsgeschäft in Bad Dürrheim bei Villingen-Schwenningen finden Sie diese und viele weitere Gemälde und Kunst, Antiquitäten sowie Schmuck. Besuchen oder kontaktieren Sie uns!

ID: AU3400

Bei Fragen erreichen Sie uns auch unter
Tel. 07726-9292828





Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung